Einfach mehr sehen!

Filmmuseum Berlin

Filmmuseum Berlin
8. Juni 2017 uwefreund

Berlin - Filmmuseum Berlin

Berlin: Filmmuseum Berlin

Im September 2000 wurde das Filmmuseum als neue Abteilung der Deutschen Kinemathek im Filmhaus am Potsdamer Platz er√∂ffnet. Die Dauerausstellung zeigt Fotos, Kost√ľme, Filmplakate, Skizzen aus der gesamten deutschen Filmgeschichte. Ein Schwerpunkt der Ausstellung ist der Schauspielerin Marlene Dietrich mit ihrer privaten Sammlung gewidmet.

Das Filmmuseum zeigt regelmäßig Sonderausstellungen, vor allem während der Berlinale jedes Jahr im Februar.

Zum Filmmuseum geh√∂rt mittlerweile auch die Bibliothek zur Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlins mit umfangreicher Literatur und Fachzeitschriften wie ¬ĎDer Kinematograph¬í und ¬ĎFilmkurier¬í.

Seit Juni 2006 geh√∂rt auch das Fernsehmuseum dazu, so dass der neue Name der Institution ¬ĎKinemathek-Museum f√ľr Film und Fernsehen¬í lautet.

Tel: 030-300903-0 (Information)

Potsdamer Straße 2

U-/S-Bahn: Potsdamerplatz

0 Kommentare

Antwort hinterlassen