Einfach mehr sehen!

Moulin Rouge

Moulin Rouge
8. Juni 2017 uwefreund

Paris - Moulin Rouge

Paris: Moulin Rouge

Das bekannte Nachtlokal ist eine viel besuchte Sehensw├╝rdigkeit von Paris. Ihr Name stammt von der roten M├╝hle, die sich auf dem Dach des Geb├Ąudes befindet und an die l├Ąndliche Vorgeschichte des Stadtteils erinnert.

Das Moulin Rouge im Pariser Stadtviertel Montmartre an der Place Blanche wurde im Jahre 1889 von Joseph Oller und Charles Zidler erbaut und er├Âffnet. Zun├Ąchst nutzte man das Lokal als Saal f├╝r B├Ąlle, bei denen T├Ąnzerinnen Cancan und Chahut tanzten. Hier traten Stars der damaligen Zeit wie La Goulue, Jane Avril und Yvette Guilbert auf. Etwas sp├Ąter wurden im Moulin Rouge Operetten und Revuen aufgef├╝hrt. Hin und wieder nutzte man das Lokal auch als Kino.

In der 50er Jahren fanden so genannte ┬äDinner-Spectacles┬ô statt, bei denen bekannte S├Ąnger wie Charles Aznavour und Charles Trenet auftraten.

Eine Besonderheit der 60er Jahre, war der Bau eines Aquariums auf der B├╝hne, in dem nackte T├Ąnzerinnen auftraten und schwammen. Nachdem die 90er Jahre von einer schweren Finanzkrise beherrscht waren, kann das Lokal seit dem Jahr 2000 wieder Erfolge verzeichnen. Dazu hat ├╝brigens auch der bekannte Kinofilm ┬äMoulin Rouge┬ô beigetragen.

Der Name und der Stil des Lokals wurden von vielen Variet├ęs auf der ganzen Welt kopiert.

Das Haus bietet Platz f├╝r 850 G├Ąste.

82, Boulevard de Clichy

75018 Paris

0 Kommentare

Antwort hinterlassen