Einfach mehr sehen!

Hauptbahnhof M√ľnchen

M√ľnchen - Hauptbahnhof

M√ľnchen:¬†Hauptbahnhof

 

Der Architekt Friedrich von B√ľrklein ist f√ľr das Aussehen des heutigen Hauptbahnhofes verantwortlich: Der Eingang √§hnelt einer neuromanischen Kirche und weist starke √Ąhnlichkeit mit der zur gleichen Zeit erbauten St. Bonifaz-Basilika auf. Fast 30 m weit und 20 m hoch war das h√∂lzerne Tonnengew√∂lbe, dass sich √ľber die f√ľnf Gleise des Bahnhofs spannte. Am 1. Oktober 1849 fuhr nach zweij√§hriger Bauzeit der erste Zug Richtung Augsburg ab.

Nachdem der Hauptbahnhof während des 2. Weltkrieges nahezu zerstört wurde, hat man ihn wiederaufgebaut und mehrfach modernisiert. Derzeit ist eine vollständige Neugestaltung des Eingangsbereiches im Abschluß.

Bahnhofplatz 2, Stadtteil: Ludwigsvorstadt/Isarvorstadt

U-/S-Bahn: U1, U2, U4, U5, alle S-Bahnen (Hauptbahnhof)

 

0 Kommentare

Antwort hinterlassen