Einfach mehr sehen!

Amalfik√ľste: 1A ‚Äď die besten Str√§nde entlang der Amalfik√ľste

Amalfik√ľste:¬†Die besten Str√§nde entlang der Amalfik√ľste

Die Str√§nde der Amalfik√ľste geh√∂ren mit ihrer kristallklaren Farbe des Wassers, den Felsen, die scheinbar direkt ins Meer st√ľrzen, und den wundersch√∂nen D√∂rfern entlang der K√ľste zu den ber√ľhmtesten in ganz Italien.

Aufgrund der geografischen Beschaffenheit des Gebiets sind die Str√§nde der Amalfik√ľste in der Regel schmal, viele von ihnen sind nur √ľber das Meer oder √ľber lange Treppen erreichbar, und der Sand besteht oft eher aus Kieseln, aber dies alles tut ihrer Sch√∂nheit keinen Abbruch.

Zu den wichtigsten und sch√∂nsten Str√§nden an der Amalfik√ľste geh√∂ren folgende:

Strände von Positano

Der Strand Marina Grande von Positano z√§hlt zweifelsohne zu den bekanntesten Str√§nden. Er befindet sich direkt unterhalb der Altstadt, wo die F√§hren und Boote f√ľr Ausfl√ľge oder Routen zu den anderen St√§dten der Amalfik√ľste an- und abfahren. Wer mit dem Boot ankommt, legt direkt am Strand an und kann zun√§chst das historische Zentrum besuchen, in einem Restaurant essen gehen, und den Rest des Tages am Strand genie√üen.

Auf Platz zwei der Rangliste der beliebtesten Str√§nde von Positano befindet sich Playa Fornillo, der etwas privater ist, als Marina Grande. Warum? Man muss ziemlich viele Treppen hinunter- bzw. hinauflaufen, um ihn zu erreichen, darum ist die Anfahrt mit dem Boot von Marina Grande aus empfehlenswert. Playa Fornillo ist ein breiter Strand, der durch die Felsen gesch√ľtzt ist, aber im Sommer herrscht auch hier jede Menge Trubel.

Der Laurito-Strand liegt zwischen Positano und Praiano, den man entweder zu Fu√ü √ľber einen l√§ngeren Landweg, oder wiederum mit dem Boot von Marina Grande aus erreichen kann. Laurito ist ein eher kleiner Strand, an dem sich lediglich ein Restaurant, ein Strandbad und ein kleiner freier Badebereich befinden.

Playa Arienzo ist ein weiterer wichtiger Strand von Positano, der auch als der Strand der 300 Stufen bekannt ist, weil man genau diese Anzahl an Stufen hinunter (und wieder hinauf) gehen muss, um den wunderschönen Strand zu besuchen. Man findet ihn im Dorf Arienzo, nur wenige Meter von Positano entfernt. Es handelt sich um einen ausreichend breiten Kieselstrand mit einem privaten Strandbad und einem öffentlichen Bereich, den man ebenfalls mit dem Boot von Marina Grande aus erreichen kann.

Strände von Amalfi

Amalfi hat zwei leicht zug√§ngliche Str√§nde, den Hauptstrand ‚ÄěMarina Grande‚Äú mit mehreren Privatstr√§nden und einem kleinen √∂ffentlichen Strandabschnitt. Der Strand von Marina Grande liegt direkt vor dem Busbahnhof und dem Hafen und ist sehr breit. Der zweite Strand von Amalfi ist gr√∂√üer und hat mehr √∂ffentliche Fl√§chen. Vom Hafen von Amalfi aus ist er in wenigen Minuten zu Fu√ü erreichbar.

Ebenfalls vom Hafen aus kann man mit dem Boot oder auf privaten Ausfl√ľgen zu verschiedenen versteckten Str√§nden gelangen. Viele von ihnen haben das ber√ľhmte ‚ÄěTreppenproblem‚Äú und sind deshalb besonders abgelegen. Sehr beliebt ist der Strand von Duoglio, den man am besten mit dem Boot erreicht, denn zu Fu√ü sind es mehr als 400 Stufen! Er bietet zwei private Strandb√§der und eine freie Zone mit kristallklarem Wasser zum Tauchen und Schnorcheln. Und man kann sogar Kanus mieten. Aufgrund der Beschaffenheit der umliegenden Felsen, kann man die Sonne nur am Vormittag genie√üen, am Nachmittag umgibt ein k√ľhler Schatten den Ort.

Strände von Maiori und Minori

In Maiori gibt es einen wundervollen und sehr speziellen breiten schwarzen Sandstrand. Er liegt direkt vor der Stadt, zwischen dem historischen Zentrum und der Straße SS163, und ist ganz einfach mit dem Bus zu erreichen

Minori bietet einen breiten Strand mit dunklem Sand und einem einfachen Zugang. Es gibt mehrere Strandb√§der und einen kostenlosen √∂ffentlichen Strand mit zahlreichen Restaurants, Bars und einigen ber√ľhmten Konditoreien an der Hauptstra√üe.

Die Strände von Praiano

Praiano ist ein ruhigeres Dorf, nur wenige Kilometer von Positano entfernt, und unter anderem ber√ľhmt f√ľr seine traumhaften Str√§nde. Die beliebtesten Str√§nde befinden sich an der ‚ÄěMarina di Praiano‚Äú, einer kleinen Bucht mit privaten und √∂ffentlichen Str√§nden und netten Bars und Restaurants. Aufregend und unglaublich sch√∂n ist der Kontrast zwischen dem tiefen Blau des Meeres und den imposanten Felsen.

0 Kommentare

Antwort hinterlassen