Einfach mehr sehen!

Pippinger Kircherl

Pippinger Kircherl
8. Juni 2017 uwefreund

M├╝nchen - Pippinger Kircherl

München: Pippinger Kircherl

St. Wolfgang in Pipping, das Pippinger Kircherl, hatte das Gl├╝ck, in seiner urspr├╝nglichen Architektur erhalten zu bleiben. Wurden fast alle gotischen Kirchen M├╝nchens sp├Ąter barock umgestaltet, so blieb das Innere des Pippinger Kircherls im sp├Ątgotischen Stil.

Die Kirche wurde in den Jahren 1478-1480 auf Anordnung des Herzogs Sigismund erbaut. Der Glockenturm wurde nach einem Blitzschlag im Jahre 1794 mit einem Spitzdach versehen. Im Altarraum findet man sch├Âne Wandmalereien sowie Bemalungen an der Kanzel – diese werden Jan Polack zugeschrieben. Des weiteren hervorzuheben sind die Glasmalereien aus dem Jahr 1478 und die drei geschnitzten Alt├Ąre von 1490.

Pippinger Stra├če 49 a, Stadtteil: Pasing/Obermenzing

S-Bahn: S3-S6 (Pasing)

0 Kommentare

Antwort hinterlassen