Einfach mehr sehen!

MatthÀuskirche

MatthÀuskirche
8. Juni 2017 uwefreund

MĂŒnchen - MatthĂ€uskirche

MĂŒnchen: MatthĂ€uskirche

Die evangelische Bischofskirche wurde in den Jahren 1953 bis 1955 direkt neben dem Sendlinger Tor gebaut. Sie ersetzt die klassizistische Kirche, die 1938 angeblich wegen des bevorstehenden U-Bahn-Baus abgerissen wurde. Die Vorlage fĂŒr das eigenwillige Bauwerk mit dem gewölbtem Dach lieferte der Architekt Gustav Gsaenger. Aufgrund der Architektur des Gotteshauses entstand der Name “Badwanndl vom Liab’n Gott”. Das Innere der Kirche wird von sechs SĂ€ulen getragen. Die Altarwand schmĂŒckt ein Marmormosaik von Gsaenger.

Nußbaumstraße 1/Sendlinger-Tor-Platz, Stadtteil: Altstadt/Lehel

U-Bahn: U1, U2, U3, U6 (Sendlinger Tor)

0 Kommentare

Antwort hinterlassen