Einfach mehr sehen!

Friedhof Dorotheenstädtische Gemeinde

Friedhof Dorotheenstädtische Gemeinde
3. August 2016 uwefreund

Berlin - Friedhof Dorotheenstädtische Gemeinde

Berlin: Friedhof Dorotheenstädtische Gemeinde

1762 wurde in der Chauseestraße ein neuer Friedhof angelegt, der Friedhof der Dorotheenstädtischen und Friedrichswerderschen Gemeinde. Auf diesem kleinen romantischen Friedhof ruhen viele bekannte Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur, Wirtschaft und Politik:

1. Weg links: Doppelgrab von Bertolt Brecht (gest. 1956) und Helene Weigel-Brecht (gest. 1971), Heinrich Mann (gest. 1950), Ernst Litfaß (gest. 1874, Buchdrucker, Erfinder der gleichnamigen Anschlagsäule), Hanns Eisler (gest. 1956, Komponist), Paul Dessau (Komponist) und Anna Seghers (gest. 1983)

2. Weg links: Johann Gottlieb Fichte (gest. 1814, Philosoph), Georg Wilhelm Friedrich Hegel (gest. 1831, Philosoph)

5. Weg links: Karl Friedrich Schinkel (gest. 1841, Baumeister), Gottfried Schadow (gest. 1850, Bildhauer), Christian Daniel Rauch (gest. 1857, Bildhauer)

6. Weg links: Hier befindet sich ein Ehrenmal, das zum Gedenken der Opfer der Nationalsozialisten in den letzten Tagen des Krieges errichtet wurde.

Chauseestraße 126,. Tel.: 4 61 72 79

U-Bahn: U6 (Oranienburger Tor)

0 Kommentare

Antwort hinterlassen