Einfach mehr sehen!

Maxburg

Maxburg
8. Juni 2017 uwefreund

München - Maxburg

München: Maxburg

Ehemals als Wilhelminische Veste im Auftrag des Herzog Wilhelm V. gebaut, erhielt im 17. Jahrhundert dieser Bau den Namen Maxburg. Die Maxburg wurde vom Kurfürst Maximilian Philipp als Residenz genutzt. Von der ehemaligen Anlage ist heute nur noch der Turm erhalten.

Pacellistraße, Lenbachplatz, Stadtteil: Altstadt/Lehel

S-Bahn: S1-S8 (Karlsplatz/Stachus)

0 Kommentare

Antwort hinterlassen