Einfach mehr sehen!

Alte Akademie

Alte Akademie
3. August 2016 uwefreund

München - Alte Akademie

München: Alte Akademie

Die Alte Akademie wurde zwischen 1585 und 1597 für das Jesuitenkollegium und sein Gymnasium erbaut. Nachdem der Orden 1773 aufgelöst wurde, diente die Alte Akademie als Hofbibliothek und als Archiv sowie als Maler- und Bildhauerschule, woher auch der Name “Alte Akademie” herrührt.

Von 1826-1840 war es Hauptgebäude der Universität. Das Gebäude wurde während des 2. Weltkrieges zerstört und erst 1954 wiederaufgebaut.

Lage: Neuhauser Straße 51, Stadtteil: Altstadt/Lehel

U-/S-Bahn: U4, U5, S1-S8 (Karlsplatz/Stachus)

0 Kommentare

Antwort hinterlassen