Einfach mehr sehen!

Evangelische Kreuzkirche

Evangelische Kreuzkirche
3. August 2016 uwefreund

Berlin - Evangelische Kreuzkirche

Berlin: Evangelische Kreuzkirche

Die evangelische Kreuzkirche am Hohenzollerndamm zählt zu den expressionistischen Sakralbauten der 20erJahre. Erbaut wurde die Kirche 1927-29 nach Plänen von Ernst Paulus und seinem Sohn Günther Paulus. Die Kreuzkirche besteht aus einem achteckigen Bau mit einer Kuppel, der Turm und der Kirchenraum werden durch einen Kreuzgang miteinander verbunden. Auffallend ist das Portal der Kirche: eine Pagode aus blauer Keramik mit Figuren von Felix Kupsch.

In der Kirche stehen Evangelistenstatuen von Max Esser. Durch farbig glasierter Keramik, expressionistisch spitzen Ornamenten und aus Klinkern geformten Säulen wird eine ganz besondere Atmosphäre geschaffen.

Hohenzollerndamm 130

U-Bahn: U1(Heidelberger Platz), dann 2 km zu Fuß

S-Bahn: S45, S46 (Heidelberger Platz)

0 Kommentare

Antwort hinterlassen