Einfach mehr sehen!

Musée Condé

Musée Condé
8. Juni 2017 uwefreund

Paris - Musée Condé

Paris: Musée Condé

Das im Schloss von Chantilly untergebrachte Condé-Museum besteht in erster Linie aus Sammlungen der Familie Condé, die ihre Schätze dem „Institut de France“ geschenkt haben.

Berühmt ist die Gemäldegalerie mit Werken italienischer, flämischer, französischer und englischer Maler, zum Beispiel von Raffael, Van Dyck, Delacroix und Ingres. Die Bibliothek mit mehr als 12.000 seltenen Büchern und rund 1.500 Handschriften besitzt ein bibliophiles Kleinod: das Stundenbuch des Herzogs Berry. Bemerkenswert ist auch das „Cabinet des Gemmes“, wo man Juwelen – und hier besonders den rosa Diamanten Grand Condé – bewundern kann.

Öffnungszeiten: täglich von 10.30-17 Uhr, dienstags und an Renntagen geschlossen

RER: ab Gare du Nord – RN 16 (Survilliers)

0 Kommentare

Antwort hinterlassen