Einfach mehr sehen!

Via Giulia

Via Giulia
8. Juni 2017 uwefreund

Rom - Via Giulia

Rom: Via Giulia

Die Via Giulia wurde im 16. Jahrhundert von Bramante f├╝r den Papst Julius II. della Rovere angelegt. Sie ist ges├Ąumt von aristokratischen Pal├Ąsten aus den 16. bis 18. Jahrhundert, von Kirchen und von zahlreichen Antiquit├Ątenl├Ąden.

In der Via Giulia befindet sich der Maskenbrunnen, die Fontana del Mascherone.

(Stadtteil: Campo de Fiori)

Bus: 23, 65, 280

0 Kommentare

Antwort hinterlassen