Einfach mehr sehen!

Castle Clinton

Castle Clinton
8. Juni 2017 uwefreund

New York - Castle Clinton

New York: Castle Clinton

Urspr√ľnglich wurde Castle Clinton im Jahr 1807 als Artilleriestellung zum Schutz gegen die Engl√§nder erbaut. Im Laufe seiner Geschichte wurde es zum multifunktionalsten Geb√§ude der Stadt: mal war es ein Verteidigungsfort mit dem Namen „Southwest Battery“, mal Konzertsaal und Theater (1824), dann das Einwanderungszentrum der Stadt (1855) und schlie√ülich ein Aquarium (1896).

Seinen Namen erhielt das Geb√§ude nach dem New Yorker B√ľrgermeister und Gouverneur De Witt Clinton. Die Stadt empfing hier den franz√∂sischen General de Lafayette und den ungarischen Freiheitsk√§mpfer Lajos Kossuth.

Heute befindet sich im Castle Clinton ein Ausstellungszentrum des National Park Zentrums. Hier werden Panoramadarstellungen zur Geschichte der Stadt New York gezeigt. Au√üerdem kauft man hier die Karten f√ľr die F√§hren zur Freiheitsstatue und nach Ellis Island.

Anschrift: Battery Park. Telefon: 344-72 20

√Ėffnungszeiten: t√§glich 9.00-17.00 Uhr

U-Bahn: R (Whitehall Street), 1, 9 (South Ferry), 4, 5 (Bowling Green)

0 Kommentare

Antwort hinterlassen