Einfach mehr sehen!

Barceloneta

Barceloneta
8. Juni 2017 uwefreund

Barcelona - Barceloneta

Barcelona: Barceloneta

Barceloneta ist der kleinste Stadtteil Barcelonas und liegt als Dreieck eingekeilt zwischen dem Port Vell, dem alten Hafen und dem Platja de Barceloneta. Nördlich ist der Zoo die Grenze dieses Viertels.

Nur wenige Fischer lebten bis Anfang des 18. Jahrhunderts auf dem Gebiet. Durch den Bau der Zitadelle durch Felipe V auf dem Arial des heutigen Parc de la Cuitadella musste neuer Wohn-und Arbeitsraum für mehr als 10.000 Menschen geschaffen werden. Begonnen wurde 1753 mit dem Bau der Zitadelle.

Barceloneta ist am Reißbrett von dem Ingenieur Prósper de Verboom entworfen worden. Heute zeugt das schachbrettartige Straßenbild mit rechtwinkligem Muster und einheitlich zweistöckigen Gebäuden davon, das Barceloneta kein gewachsener Stadtteil ist. Im letzten Jahrhundert erlebte mit dem Niedergang der Fischerei auch das Viertel Barceloneta seinen Niedergang und verfiel mehr und mehr. Zu den Olympischen Spielen 1992 wurde aber viel saniert und renoviert. Insbesondere finden Sie heute dort eine schöne Strandpromenade.

In Barceloneta finden Sie jede Menge Fischrestaurants. Am südlichen Ende kommen Sie mit der Drahtseilbahn über den Hafen auf den Montjuïc.

0 Kommentare

Antwort hinterlassen