Einfach mehr sehen!

San Salvatore in Lauro

San Salvatore in Lauro
8. Juni 2017 uwefreund

Rom - San Salvatore in Lauro

Rom: San Salvatore in Lauro

Die Kirche San Salvatore in Lauro wurde Ende des 16. Jahrhunderts von Ottaviano Mascherino erbaut. Der Glockenturm und die Sakristei wurden im 18. Jahrhundert von Nicola Salvi angefügt. 1669 wurde die Kirche zum Sitz der Bruderschaft der Piceni. Da sie dem Papst treu ergeben waren, stellten die Piceni traditionell dessen Soldaten und Steuereintreiber.

In der ersten Seitenkapelle rechts befindet sich ein Altarbild von Pietro da Cortonas mit dem Titel Die Geburt Jesu aus dem 17. Jahrhundert.

Links an San Salvatore grenzt der Konvent San Giorgio an, der einen schönen Renaissance-Kreuzgang, ein mit Fresken ausgemaltes Refektorium sowie ein Denkmal für Papst Eugenius IV. besitzt.

Piazza San Salvatore in Lauro, 15 (Stadtteil: Piazza Navona)

Tel.: 6 87 51 87

Bus: 46, 62, 64, 90 (Piazza S. Andrea della Valle)

0 Kommentare

Antwort hinterlassen