Einfach mehr sehen!

St. Mark’s Place

St. Mark’s Place
8. Juni 2017 uwefreund

New York - St. Mark’s Place

New York: St. Mark’s Place

Die Hauptstraße des East Village ist St. Mark’s Place. Hier ist immer etwas los: fliegende Händler bieten ihre – meist minderwertigen – Waren feil, in den zahlreichen Cafés und Restaurants sitzen Studenten, Literaten und Künstler.

Im 19. Jahrhundert lebten am St. Mark’s Place vor allem Deutsche. Diesen folgten Polen und Ukrainer, die noch heute hier zahlreich zu finden sind. Die 60er Jahre waren den Hippies vorbehalten. Heute ist St. Mark’s Place leider zu einem Umschlagplatz für Drogen verkommen.

Das berühmteste Haus von St. Mark’s Place ist Nummer 77. Hier lebte während des 1. Weltkriegs der russische Revolutionär Leo Trotzki.

Anschrift: zw. 3rd Ave. und Ave. A/Tompkins Square Park

U-Bahn:6 (Astor Place/8th Street)

0 Kommentare

Antwort hinterlassen