Einfach mehr sehen!

Subway (U-Bahn)

Subway (U-Bahn)
8. Juni 2017 uwefreund

New York - Subway (U-Bahn)

New York: Subway (U-Bahn)

Wenn Sie in New York schnell von einem Ort zum anderen kommen wollen, so nehmen Sie am besten die U-Bahn. Ihr Netz mit ├╝ber 700 Meilen L├Ąnge und mehreren 100 Stationen ist weit verzweigt und erstreckt sich ├╝ber fast alle Stadtteile – mit einer Ausnahme: Staten Island.

In den Hauptverkehrszeiten (7.30-9.30 Uhr und 16.30-19.00 Uhr) sind die U-Bahnen restlos ├╝berf├╝llt – meiden Sie als Tourist dieses Zeiten! Entgegen diverser Presseberichte sind die U-Bahnen sehr sicher, die Zahl der dort begangenen Verbrechen ist gering. Verschmutzte Wagen und Bahnh├Âfe sowie bettelnde Passagiere dagegen werden Ihnen oft begegnen.

Jede einfache Fahrt kostet 1,50$ (inkl. Umsteigen). So genannte tokens, Metallm├╝nzen mit einem Loch in der Mitte, werden anstelle von Fahrscheinen verwendet. Man kann Sie in allen Stationen kaufen. Vor Fahrbeginn m├╝ssen sie in den Schlitz des Drehkreuzes am Eingang eingeworfen werden.

1994 wurden an ca. 70 Stationen „MetroCards“ eingef├╝hrt. Diese kann man an den Schaltern f├╝r 5$ (= 4 Fahrten) bis zu 80$ (= 64 Fahrten) kaufen. F├╝r ihre Benutzung wurden neue Drehkreuze aufgestellt. Steckt man eine Metro-Card hinein, wird der noch vorhandene Restbetrag angezeigt.

Den aktuellen Plan der New Yorker Verkehrsbetriebe (MTA/New York City Transit) finden Sie unter http://www.mta.nyc.ny.us/nyct/maps/index.html.

0 Kommentare

Antwort hinterlassen