Einfach mehr sehen!

Raval

Raval
8. Juni 2017 uwefreund

Barcelona - Raval

Barcelona: Raval

Der Stadtteil Raval ist sehr multikulturell und hat einen recht alternativen Charakter. Diese Gegend ist aber erst seit Ende der Neunziger bzw. seit Anfang 2000 wieder ein Stadtteil, in den man sich ohne große Sorgen als Tourist hineinbegeben kann. Das war vorher anders. Hier wohnen viele Studenten, Migranten, Musiker und Künstler und mit Hilfe der Stadt und der von Investoren wurde die Gegend wieder sehr stark aufgewertet. Dabei ist aber der alte Charakter mit seinen engen Gassen, in denen die Wäsche zwischen den Häusern hängt, nicht verloren gegangen. So wie in anderen aufstrebenden Vierteln auch, findet man hier mehr und mehr trendige Geschäfte, Restaurants und Ausgehmöglichkeiten. Ravel besteht zum einen aus schönen alten Gebäuden, wie beispielsweise der Bibliothek von Catalunya und dem Palau Güell und zum anderen aus modernen Bauten, wie dem Museum für moderne Kunst (MACBE). In diesem Viertel befindet sich auch der „Markt La Boqueria“ Im südlichen Teil befindet sich allerdings immer noch das Rotlicht-Viertel, daher sollte man ein wenig drauf achten, in welchem Bereich man sich aufhält.

0 Kommentare

Antwort hinterlassen