Einfach mehr sehen!

Santa Sabina All’Aventino

Santa Sabina All’Aventino
8. Juni 2017 uwefreund

Rom - Santa Sabina All'Aventino

Rom:¬†Santa Sabina All’Aventino

√úber dem Haus der r√∂mischen Christin Sabina wurde von Petrus von Illyrien in den Jahren 435-432 die heutige Kirche errichtet. Papst Eugen II. lie√ü im Jahre 824 Santa Sabina mit Marmor ausschm√ľcken. Seit 1222 ist die Kirche im Besitz der Dominikaner.

Im Mittelportal der Vorhalle findet man eine holzgeschnitzte T√ľr aus dem Jahr 432. Aus afrikanischem Zedernholz wurden Reliefs geschaffen, die Szenen aus dem Alten und Neuen Testament zeigen. Von den urspr√ľnglich 28 Tafeln sind heute leider nur noch 18 erhalten.

Das 20 m hohe Mittelschiff wird von 20 korinthischen Säulen aus parischem Marmor getragen. Über der Eingangswand kann man eines der ältesten Mosaike Roms betrachten: zwei Frauengestalten sowie eine Inschrift, die an die Erbauung der Kirche erinnert. Sehr schön sind auch die Marmorschranken mit Intarsienarbeiten vorne am Chor.

Piazza Pietro d’Illiria, 1

(Stadtteil: Aventin)

Tel.: 5 79 41

Bus: 94 (Via di S. Sabina), 23, 57, 92, 95, 716

0 Kommentare

Antwort hinterlassen