Einfach mehr sehen!

Pont Marie

Pont Marie
8. Juni 2017 uwefreund

Paris - Pont Marie

Paris: Pont Marie

Die Pont Marie war einst mit H├Ąusern bebaut, was 1658 zu einem tragischen Ungl├╝ck f├╝hrte, als die Br├╝cke bei Hochwasser einst├╝rzte.

Die Pont Marie wurde zwischen 1614 und 1635 als Verbindung zwischen Ile Saint-Louis und dem rechten Ufer Rive Droite von einem Bauunternehmer namens Christophe Marie ├╝ber die Seine geschlagen. Auf der f├╝nfb├Âgigen Br├╝cke hatte man allerdings zu viele H├Ąuser errichtet, sodass es im Fr├╝hjahr 1658 zu einem tragischen Vorfall kam ┬ľ die Br├╝cke st├╝rzte bei Hochwasser ein und 121 Menschen kamen ums Leben.

1740 gabe es in Paris erneut starkes Hochwasser, sodass vorsorglich alle Menschen, die auf der Br├╝cke lebten, evakuiert wurden. Im Jahr darauf wurde ein Gesetz verabschiedet, das den Bau von neuen H├Ąusern auf den Seine-Br├╝cken verbot. Die bis dahin bestehenden H├Ąuser wurden ├╝ber die Jahre abgerissen.

Metro: Pont Marie

0 Kommentare

Antwort hinterlassen