Einfach mehr sehen!

World Financial Center

World Financial Center
8. Juni 2017 uwefreund

New York - World Financial Center

New York: World Financial Center

Das World Financial Center wurde Mitte der 80er Jahre auf einem Gel√§nde erbaut, das erst zehn Jahre zuvor durch den Aushub f√ľr das am 11. September 2001 bei einem Terroranschlag zerst√∂rte World Trade Center entstanden ist.

Der argentinische Architekt Cesar Pelli schuf ein Bauwerk, das selbst die strengsten Kritiker begeisterte. Insgesamt vier B√ľrot√ľrme (der h√∂chste ist No. 2 mit 51 Stockwerken), die von geometrischen Formen bekr√∂nt werden, bilden den Geb√§udekomplex. Eine Passage erlaubte den direkten √úbergang zum World Trade Center.

Mittelpunkt des World Financial Center ist ein riesiger Wintergarten, ein 36 m hohes, lichtdurchflutetes Glas-Stahl-Gew√∂lbe. Darin findet man u. a. 14 m hohe Palmen aus der Mojave-W√ľste. In dem Atrium werden regelm√§√üig kostenlose Theater-, Tanz- und Musikveranstaltungen angeboten.

Im World Financial Center kann man die B√ľros von Firmen wie Dow Jones, Wall Street Journal, der Maklerfirma Oppenheimer & Co., des B√∂rsenmaklers Merrill Lynch und von American Express finden.

Das Center wurde beim Anschlag auf das World Trade Center schwer beschädigt.

Anschrift: West Street. Telefon: 945-0505.

U-Bahn: N, R (Cortlandt Street)

0 Kommentare

Antwort hinterlassen