Einfach mehr sehen!

Public Library

Public Library
8. Juni 2017 uwefreund

New York - Public Library

New York: Public Library

Nach der Library of Congress ist die New York Public Library mit einem Bestand von fast 10 Mio BĂŒchern, 14 Mio Manuskripten und mehr als 10000 laufenden Zeitschriften aus 128 LĂ€ndern die zweitgrĂ¶ĂŸte Bibliothek der USA. Sie bildet den Kern eines ganzen Netzes von Zweigstellen bestehend aus 82 Filialbibliotheken. Hervorgegangen ist die Public Library aus dem Zusammenschluss der drei Privatbibliotheken John Jacob Astors, James Lenox und der Tilden Library im Jahre 1895.

In den Jahren 1897-1911 wurde von der New Yorker Architektenfirma CarrĂšre & Hastings das imposante GebĂ€ude im Beaux-Arts-Stil errichtet. Der gewaltige Hauptlesesaal erstreckt sich ĂŒber zwei Blocks und wird von zwei Innenhöfen lichtdurchflutet. Unter dem Lesesaal befinden sich die Archive mit mehr als 140 Kilometern Regalen.

In der Eingangshalle finden regelmĂ€ĂŸig Ausstellungen aus BestĂ€nden der Bibliothek statt. Unter anderem besitzt die Public Library Kostbarkeiten wie die von Thomas Jefferson handgeschriebene UnabhĂ€ngigkeitserklĂ€rung.

Anschrift: 5th Ave./42nd Street. Telefon: 869-8089

Öffnungszeiten: Lesesaal: Di. und Mi. 11.00-19.30, Do.-Sa. 10.00-18.00. FĂŒhrungen: Di., Mi. 11.00 und 14.00

U-Bahn: 4-6 (Grand Central/42nd Street), B, D, F, Q (42nd Street)

0 Kommentare

Antwort hinterlassen