Fifth Avenue

Fifth Avenue
8. Juni 2017 uwefreund

New York - Fifth Avenue

New York: Fifth Avenue

Die Fifth Avenue ist die eleganteste Einkaufsmeile von New York. Unz√§hlige Luxusgesch√§fte, Banken, Versicherungen und B√ľros haben sich an der Stra√üe niedergelassen. Au√üerdem findet man hier ber√ľhmte Geb√§ude wie das Rockefeller Center, die New York Public Library, das Empire State Building, den Central Park und einige Kirchen. Die „Museum Mile“ zwischen der 82nd Street und der 104th Street beherbergt einige der ber√ľhmtesten Museen New Yorks. Sehenswert sind auch die drei Geb√§ude von Privatclubs an der 5th Avenue.

Wen wundert es, dass die Fifth Avenue sowohl auf Touristen als auch auf die New Yorker selbst eine enorme Ausziehungskraft aus√ľbt. T√§glich sind hier mehrere Tausend Menschen unterwegs, um einzukaufen oder einfach nur um zu schauen.

Die Fifth Avenue ist das Zentrum von Manhattan. Sie teilt die Stadt in Ost und West. Einer der ersten ber√ľhmten Anwohner der Stra√üe war William Henry Vanderbilt, der an der Ecke Fifth Avenue und 51st Street sein Stadtpalais erbauen lie√ü. Viele andere vornehme Familien New Yorks folgten, und bald war die Fifth Avenue bis zum Central Park mit Pal√§sten im franz√∂sischen, englischen und italienischen Renaissance-Stil geschm√ľckt.

Von diesen sind leider nur wenige √ľbrig geblieben. In einem der Geb√§ude (das ehemals dem Million√§r Morton F. Plant geh√∂rte) residiert heute Cartier. Auch der ber√ľhmte Juwelier Tiffany und das Nobelkaufhaus Bergdorf Goodman haben an der Fifth Avenue ihre Hauptsitze.

Anschrift: Midtown

U-Bahn: E, F (5th Ave.), 4-6 (Grand Central/42nd Street)

0 Kommentare

Antwort hinterlassen