Einfach mehr sehen!

Fort Point

Fort Point
8. Juni 2017 uwefreund

San Francisco - Fort Point

San Francisco: Fort Point

Fort Point wurde an der Einfahrt des Golden Gate – einem strategisch empfindlichen Punkt – zwischen 1853 und 1861 errichtet. Obwohl mit 126 Kanonen ausgestattet, war es eigentlich kurz nach seiner Fertigstellung sinnlos geworden – Fort Point’s Backsteinmauern hätten der im Bürgerkrieg neu entwickelten Artillerie nicht standhalten können. Glücklicherweise wurde Fort Point nie angegriffen und hat demzufolge außer den Demonstrationsschüssen für Touristen niemals von seinen Kanonen Gebrauch machen müssen. 

Die dramatischste Szene, die sich hier wohl je abspielte, fand jedoch im Film statt: in Hitchcocks „Vertigo“ rettet James Stewart hier Kim Novak vor dem Ertrinken.

Während des Baus an der Golden Gate Bridge diente Fort Point als Materialbase. Wer sich für Militärgeschichte interessiert, kann in dem kleinen Museum interessante Details aus dem soldatischen Alltag des letzten Jahrhunderts erfahren.

Lage: Marine Drive, unterhalb des Südendes der Golden Gate Bridge, Golden Gate National Recreation Area.

Öffnungszeiten: Mi – So 10 – 17 Uhr.

Verkehrsmittel: Busse 28, 29, 76

0 Kommentare

Antwort hinterlassen