Einfach mehr sehen!

Plaza de San Francisco

Plaza de San Francisco
8. Juni 2017 uwefreund

Havanna - Plaza de San Francisco

Havanna: Plaza de San Francisco

Der schön restaurierte Platz ’Plaza de San Franzisco’ mit dem Marmorbrunnen Fuente de los Leones’, liegt direkt am Hafen. Der Brunnen stammt aus dem italienischen Bildhauer Guiseppe Gaggini und diente früher als Trinkwasserquelle für die Bestzungen der Schiffe. Der Platz war in den früheren Jahren das Handelszentrum von Havanna. Hier befindet sich die Post, das alte Zollhaus vom 1914, die Börse von 1908 ’Lonja del Comercio’ und viele Lokale.

Das Gourmetlokal ’Café del Oriente’ mit seinem edlen Stil ist einen Besuch wert.

Dominiert wird der Platz von der Basilica Menor de San Francisco de Asís. Die Kirche wurde zwischen 1580 und 1591 erbaut, im 18. Jahrhundert restauriert und ausgebaut und diente als Domizil der Franziskaner. Ausgestellt werden hier viele Gemälde kubanischer Künstler aus dem 18. Jahrhundert und die aus Holz geschnitzte Statue des Heiligen Franziskus. Gräber berühmten Persönlichkeiten wie das von Marqués Gonzáles, der während der britischen Besatzung im Jahr 1762 starb und José Martín de Arrate (Historiker der Kolonialzeit) befinden sich in der Basilica. Die Kirche wird heute wegen ihrer hervorragenden Akustik aus Konzertsaal genützt. Einen schönen Blick über den Platz hat der Besucher vom Glockenturm, der bestiegen werden kann. Früher stand hier eine Statue des heiligen Franz von Assisi, der durch einen Hurrikan 1846 zerstört wurde.

Der aus dem Jahr 1739 Klostertrakt dieser Kirche ist heute das einzige religiöse Museum von Kuba mit Messebüchern, Kunstwerke und Gegenständen aus Keramik.

Plaza Vieja, Havanna 10100

0 Kommentare

Antwort hinterlassen