Einfach mehr sehen!

St. Patrick’s Cathedral

St. Patrick’s Cathedral
8. Juni 2017 uwefreund

New York - St. Patrick’s Cathedral

New York: St. Patrick’s Cathedral

Die größte Kathedrale der USA befindet sich in New York. Die römisch-katholische St. Patrick’s Cathedral kann bis zu 2500 Gläubigen Platz bieten.

In den Jahren 1858-1879 entstand die Kirche im neogotischen Stil. Bei dem Bau standen der K√∂lner Dom und die Westminster Abbey in London Pate. Sehr reizvoll ist der Kontrast der imposanten Fassade aus wei√üem Marmor mit den benachbarten Wolkenkratzern. Die beiden 100 m hohen T√ľrme wurden erst in den Jahren 1885-88 der Kirche hinzugef√ľgt.

Auch das Innere der St. Patrick‚Äôs Cathedral ist reich verziert. Man betritt die Kirche durch massive Bronzet√ľren, die mit Figuren der Heiligen von New York geschm√ľckt sind. B√ľndelpfeiler aus wei√üem Marmor trennen das Hauptschiff von den Seitenschiffen ab. Mit umfangreichen Stuckaturen zeigen sich die Kapitelle der S√§ulen.

√úber dem Hochaltar befindet sich ein gro√üer Baldachin, der komplett aus Bronze geschaffen wurde. Statuen von Heiligen und Propheten schm√ľcken die vier St√ľtzpfeiler. Darunter befindet sich auch St. Patrick, der Schutzheilige der Iren.

Anschrift: 5th Ave.-50th Street. Telefon: 753-2261

√Ėffnungszeiten: t√§glich 6.00-21.00

U-Bahn: B, D, F, Q (47th-50th Street/Rockefeller Center)

0 Kommentare

Antwort hinterlassen