Einfach mehr sehen!

Diamond Jewelry Way / 47th

Diamond Jewelry Way / 47th
8. Juni 2017 uwefreund

New York - Diamond  Jewelry Way / 47th

New York: Diamond Jewelry Way / 47th

Der H√§userblock zwischen der 5th Avenue und der Avenue of the Americas ist seit den 50er Jahren gemeinhin unter den Namen „Diamond Jewelry Way“ bekannt. Denn in den dort befindlichen kleinen L√§den wird vier F√ľnftel des gesamten US-Diamantenhandels abgewickelt! Vorne ist in der Regel der Verkauf, w√§hrend hinten sich die Werkst√§tten befinden. Obwohl hier in erster Linie der Gro√ühandel stattfindet, kann man auch als Privatmann kleine K√§ufe t√§tigen.

Der Bezirk entstand in den 30er Jahren, als viele Diamantenh√§ndler vor den Nationalsozialisten aus Amsterdam und Antwerpen hierhin flohen. Diese meist orthodoxe Juden pr√§gen das Bild: Man erkennt sie an den schwarzen H√ľten, B√§rten und langen Stirnlocken. Samstags sollte man nicht die 47th Street besuchen. Denn dann ist wegen des Sabbats der √ľberwiegende Teil der Gesch√§fte geschlossen.

V√∂llig aus dem Bild f√§llt das Haus Nr. 41, der Gotham Book Mart. Dies ist eines der √§ltesten New Yorker Buchhandlungen, von Frances Stoloff gegr√ľndet. Sie machte aus diesem Ort einen Literatentreffpunkt, der auch heute noch auf anspruchsvolle Literatur, Lyrik und Theaterliteratur spezialisiert ist.

Anschrift: 47th Street

U-Bahn: B, D, F (47th-50th Street/Rockefeller Center)

0 Kommentare

Antwort hinterlassen