Einfach mehr sehen!

Corona Park / Flushing Meadows

Corona Park / Flushing Meadows
8. Juni 2017 uwefreund

New York - Corona Park / Flushing Meadows

New York: Corona Park / Flushing Meadows

Auf diesem ausgedehnten, am Wasser gelegenen PicknickgelĂ€nde fanden 1939 und 1964 die beiden Weltausstellungen in New York statt. Zuvor war dieser Ort von SalzsĂŒmpfen und riesigen Bergen MĂŒll bedeckt. Vor der ersten Weltausstellung wurde das GelĂ€nde völlig umgestaltet: Der MĂŒll wurde entfernt, der Fluss erhielt ein neues Bett, die SĂŒmpfe wurden trockengelegt und AbwasserkanĂ€le gebaut.

Von der 2. Weltausstellung in New York im Jahre 1964 zeugt die UnisphĂ€re. Diese gewaltige Weltkugel aus grĂŒnem Stahl ist zwölf Stockwerke hoch und 350 Tonnen schwer.

Im Corona Park liegt heute das Shea Stadion der Mets, New Yorks berĂŒhmter Baseball-Mannschaft, in dem oftmals auch große Rockkonzerte abgehalten werden.

Flushing Meadows ist ein Name, den alle Tennis-Fans kennen: Dort befindet sich das US Tennis Center, wo alljÀhrlich Anfang September die US-Open ausgetragen werden.

Anschrift: Queens

U-Bahn: (Willets Point-Shea Stadium)

0 Kommentare

Antwort hinterlassen