Einfach mehr sehen!

Jardín Botánico Nacional

Jardín Botánico Nacional
8. Juni 2017 uwefreund

Havanna - Jardín Botánico Nacional

Havanna: Jardín Botánico Nacional

Der botanische Garten (Jardin Botanico) mit einer Gr√∂√üe von ca. 600 Hektar liegt au√üerhalb von Havanna in der N√§he des Flughafens, unweit vom ‚ÄôParque Lenin‚Äô und gegen√ľber der EXPO Cuba. Ein sehr sch√∂nes Ziel um der Luft der Gro√üstadt zu entfliehen. Die Einrichtung des Parks fing am 1968 an und wurde im Jahr 1984 fertiggestellt. Der Besucher kann Pflanzen aus allen Erdteilen betrachten, der Garten ist nach 5 Zonen unterteilt: Amerika, Afrika, Asien, Ozeanien und Kuba. Im Bereich der Karibik gibt es mehr als 7000 Bl√ľtenpflanzen, davon 3500 einheimische, die nur auf Cuba wachsen. Die Anlage dient nicht nur als √∂ffentlicher Park, sondern auch f√ľr wissenschaftliche Untersuchungen. In dem Garten gibt es auch einen urzeitlichen Wald den ‚ÄôBosque Arcaico‚Äô. Hier wurden Pflanzen aus vergangenen geologischen Epochen nachgez√ľchtet, wie z. B. eine Palme aus der Urzeit (Palma corcho‚Äô, die nur noch selten zu finden ist. Sehenswert ist auch der Japanische Garten, der mit Felsen, Blumen und Wasserf√§llen angelegt ist. Die ganze Anlage wird von der Fakult√§t ‚ÄôBotanik‚Äô der Universit√§t Havannas geleitet.

Carretera del Rocío km 3,5; Calabaza, Arroyo Naranjo, Havanna

0 Kommentare

Antwort hinterlassen