Einfach mehr sehen!

Feiertage

Feiertage
8. Juni 2017 uwefreund

New York - Feiertage

New York: Feiertage

In den USA gibt es erheblich weniger Feiertage als in Europa. Aufgrund der Trennung von Staat und Kirche gibt es überhaupt keine kirchlichen Feiertage. Nur der 25. Dezember wird als Weihnachtsfeiertag begangen. Die rund 1,3 Mio New Yorker Juden halten dagegen ihre religiösen Feiertage ein. Das heißt, an diesen Tagen ruht in jüdischen Geschäften und Institutionen jeglicher Geschäftsbetrieb.

Folgende Feiertage werden in den USA begangen:

1. Januar (New Year’s Day – Neujahr), 17. Januar (Martin Luther King Day – Geburtstag von Martin Luther King), 14. Februar (President’s Day – Geburtstag der Präsidenten George Washington und Abraham Lincoln), 3. April (Easter – Ostersonntag), 30. Mai (Memorial Day – Gedenktag für Gefallene und Tote der Kriege), 4. Juli (Independence Day – Unabhängigkeitstag), 5. September (Labor Day – Tag der Arbeit), 17. September (Rosh Hashanah – Jüdischer Neujahrstag), 24. September (Jom Kippur – Jüdischer Versöhnungstag), 10. Oktober (Columbus Day – Kolumbus-Tag), 24. Oktober (Veterans Day – Gedenktag für die Kriegsveteranen), 24. November (Thanksgiving Day – Erntedankfest), 25. Dezember (Christmas Day – Weihnachten).

0 Kommentare

Antwort hinterlassen