Einfach mehr sehen!

Brooklyn Museum

Brooklyn Museum
3. August 2016 uwefreund

New York - Brooklyn Museum

New York: Brooklyn Museum

Das 1897 eröffnete Brooklyn Museum zählt zu den größten und sehenswertesten Museen der USA. Seine Abteilungen mit ägyptischer, orientalischer und nahöstlicher Kunst gehört zum Besten, was New Yorker Museen zu bieten haben.

Das riesige Gebäude wurde von den New Yorker Architekten McKim, Mead & White entworfen. Ziel war, den größten Kulturbau der Welt zu schaffen. Bis heute ist nur etwa ein Fünftel des ursprünglich geplanten Baus fertiggestellt, trotz permanenter Erweiterungsarbeiten insbesondere bis 1934.

Die ersten Abteilungen des Brooklyn Museums waren die Bildenden Künste, Naturwissenschaften und Ethnologie. 1916 kam die Ägypten-Sammlung hinzu. Sie war ein Geschenk des Ägyptologen Charles E. Wilbour und zählt heute weltweit zu den wertvollsten und eindrucksvollsten Sammlungen dieser Art. Diese Abteilung mit wunderschönen Ausstellungsstücken ist heute im 2. Stock des Museums untergebracht. Außerdem findet man dort Sammlungen koptischer, griechischer, römischer und nahöstlicher Kunst.

Die 3. Etage des Museums beherbergt Sammlungen europäischer und amerikanischer Kostüme sowie 25 vollständig eingerichtete amerikanische Räume aus der Zeit von 1715 bis 1880. Zahlreiche kunsthandwerkliche Gegenstände aus diversen Materialien vermitteln einen Einblick ind die Geschichte des frühen Amerikas.

Im 4. Stock sind die Abteilungen europäischer und amerikanischer Malerei untergebracht. Am umfangreichsten ist natürlich die Sammlung amerikanischer Gemälde und Skulpturen.

Ständig wechselnde Sonderausstellungen werden im Erdgeschoss gezeigt. Hier findet man auch Sammlungen mit primitiver Kunst indianischer und afrikanischer Völker. Ein Museumsladen verführt außerdem dort mit seinen schönen Objekten zum Kauf.

Sehenswert sind auch die Ausstellungsstücke im 1. Stock. Dieser ist in erster Linie der asiatischen Kunst gewidmet. Wechselausstellungen zeigen japanische und chinesische Gemälde und Keramikarbeiten, indische Miniaturen und islamische Kalligraphie.

Anschrift: 200 Eastern Parkway. Telefon: (718) 638-50 00

Öffnungszeiten: Mi.-So. 10.00-17.00 Uhr. Eintritt: 4 $

U-Bahn: 2, 3, 4 (Eastern Parkway/Brooklyn Museum)

0 Kommentare

Antwort hinterlassen