Einfach mehr sehen!

Behinderte

Behinderte
8. Juni 2017 uwefreund

New York - Behinderte

New York: Behinderte

New York ist eine relativ behindertengerechte Stadt. So manche deutsche Großstadt könnte sich daran ein Beispiel nennen! So haben viele Busse Rampen für Rollstuhlfahrer bzw. können abgesenkt werden, um den Einstieg für körperlich Behinderte zu erleichtern. Viele Telefone sind bereits mit Hörhilfen für Schwerhörige ausgestattet.

Hotels, Bürogebäude und Kaufhäuser sind in der Regel für Rollstuhlfahrer geeignet.

Einige Museen organisieren speziell für Taube, Blinde und Gehbehinderte Führungen. Viele Restaurants besitzen Tische, die sich auch für Gäste im Rollstuhl eignen. Wichtig ist: Weisen Sie auf Ihre Behinderung bereits bei der Tischreservierung hin!

Allgemeine Informationen, Hotelauskünfte, Veranstaltungstips usw. erhalten Sie unter folgender Adresse:

Junior League of the City of New York

Hier können Sie sich den „Access Guide to New York“ besorgen. Dieser informiert über alle behindertengerechten Gebäude in New York.

Anschrift: 180 E. 80th Street

Telefon: (212) 288-6220

Major’s Office for People with Disabilities

Anschrift: 52 Chambers Street, Room 206

Telefon: (212) 788-2830

Hotels sind per Gesetz daran gehalten, einen behindertengerechten Service zur Verfügung zu stellen. Aus diesem Grund wurden auch viele ältere Hotels entsprechend umgebaut.

Blindenhunde sind in den meisten Hotels zugelassen, erkundigen Sie sich jedoch sicherheitshalber bei der Reservierung danach.

Behinderte finden auch auf den Flughäfen Hilfe. Bei Bedarf wählen Sie die Telefonnummer des entsprechenden Flughafens:

John-F.-Kennedy-Airport

Port Authority of New York and New Jersey

Telefon: (718) 656-4476

LaGuardia International Airport

Port Authority Police Headquarters

Telefon: (718) 476-5115

Newark International Airport

Telefon: (201) 961-2154

0 Kommentare

Antwort hinterlassen