Einfach mehr sehen!

Zocker-Metropolen rund um den Globus – Spannung, Spiel und Urlaub

Zocker-Metropolen rund um den Globus – Spannung, Spiel und Urlaub

Nervenkitzel im Urlaub muss nicht unbedingt Trekking bedeuten, sondern Poker, Black Jack und Poker! Die Nummer 1 unter den Gambling-Metropolen ist und bleibt Las Vegas!

15 der 25 weltweit größten Casinos stehen in der Wüstenstadt in Nevada. Filme wie „Hangover“ haben den Las Vegas- Kult in den letzten Jahren neu befeuert, sodass zur Hochsaison (z. B. an Silvester) nahezu alle 150.000 Hotelzimmer ausgebucht sind. Eintauchen in die Glitzer- und Glamour-Welt der legendären Hotels „Ceasar´s Palace“, „Mirage“ oder „Bellagio“ und sich wie im Hollywoodblockbuster „Ocean´s Eleven“ fühlen. Aber nicht nur Spielen und Zocken ist angesagt, sondern auch zahlreiche Weltstars haben sich dieses Jahr für große Shows in Las Vegas angekündigt, z. B. Mariah Carey, Gwen Stefanie oder Celine Dion. Eine weitere Gambling-Institution befindet sich an der Ost-Küste der USA: Atlantic City. Die Glitzer-Metropole unterhalb von New York ist vor allem wegen Donald Trumps „Taj Mahal“ legendär. Das einst größte Casino der Welt aus den 90er-Jahren heißt inzwischen Hard Rock Hotel & Casino.

Asien – das neue Mekka für Casino-Fans

Asien ist längst ein begehrtes Ziel von Glücksspiel-Fans rund um den Globus geworden. Besonders die chinesische Sonderverwaltungszone Macau ist in den letzten Jahren zum Anziehungspunkt geworden. Das lässt sich auch mit Zahlen belegen: In den Casinos von Macau werden inzwischen jährlich 30 Milliarden Dollar umgesetzt – mehr als in Las Vegas! Auch Singapur gehört inzwischen zu den am meisten besuchten Städten der Welt. Die Eröffnung des imposanten Megacasinos Marina Bay Sands, das auch zur weltweit führenden Casino-Gruppe „Las Vegas Sands“ gehört, im Jahre 2010 hat zu einem regelrechten Casino-Boom geführt.

Gambling in Europa

Aber auch in Europa kommen Gambling-Freunde voll auf ihre Kosten. Nervenkitzel und Glamour pur gibt es auch an der Cote d´Azur – in Monte Carlo! Das Steuerparadies am Mittelmeer lockt u. a. mit dem legendären „Casino de Monte Carlo“, in dem man sich einen Abend lang wie James Bond fühlen kann. Schließlich ist die wunderschöne Spielbank in zwei 007-Streifen zu sehen („Sag niemals nie“, „Golden Eye“). Wer es gar nicht abwarten kann, findet Nervenkitzel pur natürlich auch online, z. B. unter https://www.platincasino.com/de/livecasino.html.

Ungewöhnlich und günstig

Ein echter Geheimtipp für Spiel und Spannung ist Malta! Die kleine Insel im Mittelmeer ist nicht nur aufgrund ihrer Strände und Geschichte ein interessantes Reiseziel. Außerdem ist im Vergleich zu anderen Gambling-Locations die Anreise und Unterkunft verhältnismäßig günstig. Für Glücksspiel-Fans wird es vor allem im Oktober interessant, dann startet das Poker-Turnier „Battle of Malta“. Mit einem Buy in von 550€ ist man dabei und kann um die garantierte Gewinnsumme von einer Million Euro spielen.

Bild: ©istock.com/Arsty