Einfach mehr sehen!

Sturebadet

Sturebadet
8. Juni 2017 uwefreund

Stockholm - Sturebadet

Stockholm: Sturebadet

Das im Jahr 1885 errichtete Sturebadet lag urspr├╝nglich im Sturecompagniet-Kompex. Im Jahr 1902 wurde es am jetzigen Platz erbaut und war schon fr├╝her seiner Zeit voraus.

Schon in den 30ern Jahren wurde hier ein Fitness-Center angeboten.

Nach einem Brand im 1985 wurden f├╝r seinen Wiederaufbau mehr als 600 Millionen Kronen von der Stadt investiert. Es wurde zus├Ątzlich ein Einkaufszentrum von Weltformat erbaut, das legend├Ąre Sturebadet wurde nahezu originalgetreu aufgebaut.

Es gelang den Architekten in Harmonie zur aus dem 19. Jahrhundert Fassaden, moderne Interieurs aus Granit, Marmor, Stahl und Mahagoniholz zu schaffen.

Das heutige ┬äHealth Club & Day Spa┬ô wurde schon 1885 vom Arzt ┬äCarl Curman┬ô f├╝r seinen Landleuten gegr├╝ndet. Damals schon erkannte er, dass die Menschen f├╝r ihre Gesundheit viel Bewegung und danach ein entspannendes Verw├Âhn-Programm brauchen. Heute genie├čen die Besucher die luxuri├Âse Wellness-Atmosph├Ąre des sp├Ąten 19. Jahrhunderts und trainieren im Pool oder im Fitnessraum, anschlie├čend tanken sie neue Kr├Ąfte in der Beautyfarm oder im t├╝rkischen Bad.

Das Sturebadet bietet neben den Stra├čen und Pl├Ątzen, Platz f├╝r circa 50 Gesch├Ąfte, Caf├ęs, Restaurants, Betriebe und B├╝ros.

Die Sturegallerian wurde im Jahr 1989 er├Âffnet und erhielt f├╝r seine ausgezeichnete Gestaltung 1990 den internationalen Architekturpreis.

Sturegallerian 36

114 46 Stockholm

0 Kommentare

Antwort hinterlassen