Einfach mehr sehen!

Dutch Windmills

Dutch Windmills
8. Juni 2017 uwefreund

San Francisco - Dutch Windmills

San Francisco: Dutch Windmills

Was sich wie eine aus Holland an die Westk├╝ste Kaliforniens verpflanzte Kuriosit├Ąt ausnimmt, hatte 1902 einen f├╝r den Golden Gate Park ├╝berlebenswichtigen Zweck: die beiden Windm├╝hlen an der Westseite┬á des Parks pumpten Wasser f├╝r das Staubecken am Strawberry Hill. Die Stadt lie├č die beiden Windm├╝hlen errichten, da die Spring Valley Water Company exorbitante Preise f├╝r ihr Wasser verlangte. Als San Francisco die Wasserfirma 1930 aufkaufte, er├╝brigte sich die T├Ątigkeit der Windm├╝hlen und sie verfielen. 1981 wurde eine der beiden Dutch Windmill restauriert und ziert heute inmitten von Blumenbeeten die S├╝dwestseite des Parks.

Der Wasserbedarf jedoch bleibt: die gr├╝ne Pracht des Golden Gate Park verschlingt t├Ąglich 18 927 000 Liter Wasser.

Lage: Westseite des Golden Gate Park.

Verkehrsmittel: Bus 5, 18 oder MUNI N bis Ocean Beach, dann ein kurzer Fu├čweg an der Pazifikk├╝ste entlang.

0 Kommentare

Antwort hinterlassen