Einfach mehr sehen!

San Francesca Romana

San Francesca Romana
8. Juni 2017 uwefreund

Rom - San Francesca Romana

Rom: San Francesca Romana

In der zweiten H√§lfte des 10. Jahrhunderts baute man als Ersatz f√ľr die Kirche Santa Maria Antiqua eine neue Marienkirche, Santa Maria Nuova. Diese lag zum Teil √ľber dem alten Tempel der Venus und der Roma. Der Glockenturm wurde erst im 13. Jahrhundert angebaut. Er ist ein Musterbeispiel f√ľr r√∂mische Campanili des Mittelalters.

Den heutigen Namen, Santa Francesca Romana, erhielt die Kirche durch die Weihe an die Gr√ľnderin des Oblatenordens, Franziska. Diese war 1608 heiliggesprochen worden.

Das Innere der Kirche ist reich mit Marmor, Stuck und Bildern geschm√ľckt. Sehenswert sind die Confessio, das Apsismosaik und das Madonnenbild im Hochaltar aus dem 6. Jahrhundert. Im Innern befindet sich eine Fliese, die angeblich die Knieabdr√ľcke von Petrus und Paulus zeigen.

Piazza di Santa Francesca Romana (Stadtteil: Forum Romanum)

Tel.: 6 79 55 28

U-Bahn: Metro B (Colosseo)

0 Kommentare

Antwort hinterlassen