Einfach mehr sehen!

Palazzo Torlonia

Palazzo Torlonia
8. Juni 2017 uwefreund

Rom - Palazzo Torlonia

Rom: Palazzo Torlonia

Kardinal Adriano Castellesi lie├č sich Ende des 15. Jahrhunderts einen Palazzo bauen, der stark dem Palazzo della Cancelleria ├Ąhnelt. Der Kardinal hatte den Ruf, ein Gauner zu sein. Er besa├č enorme Eink├╝nfte aus den Bist├╝mern Bath und Wells, die ihm der englischen K├Ânig Heinrich VII. geschenkt hatte. Daf├╝r ├╝berlie├č er dem englischen Gesandten seinen Palazzo zur Nutzung. Nachdem Papst Leo X. Medici dem Kardinal seine Kardinalsw├╝rde abgesprochen hatte, versank dieser in Vergessenheit. Seither hat der Palazzo st├Ąndig seine Besitzer gewechselt. U. a. soll K├Ânigin Christine von Schweden hier eine Zeit lang gelebt haben. 1820 erwarb die reiche Bankiersfamilie Torlonia den Palazzo, wodurch er seinen Namen erhielt.

Via della Conciliazione, 30

Bus: 23, 34, 41, 64

U-Bahn: Metro A (Ottaviano)

0 Kommentare

Antwort hinterlassen