Einfach mehr sehen!

Palazzo Altemps

Palazzo Altemps
8. Juni 2017 uwefreund

Rom - Palazzo Altemps

Rom: Palazzo Altemps

Urspr√ľnglich wurde der Palazzo Altemps f√ľr den Neffen von Papst Sixtus IV., Girolamo Riario erbaut, dessen Wappen noch heute in der Pf√∂rtnerloge zu sehen ist. Bei einem Volksaufstande wurde der Palazzo jedoch gepl√ľndert, und Girolamo floh aus Rom. 1568 kaufte der Kardinal Marco Sittico Altemps den Palazzo. Seine Familie stammte aus Deutschland (Altemps ist italienisch f√ľr Hohenems), und der Kardinal besa√ü einen gro√üen Einfluss im Vatikan. 1570 wurde der Palazzo von Martino Longhi d.√Ą. renoviert. Er erbaute auch den Aussichtsturm, der mit Obelisken und einem marmornen Einhorn verziert ist. Die Altemps waren ebenfalls Sammler von Kunstsch√§tzen: Der Innenhof und das gro√üe Treppenhaus bilden ein beredes Zeugnis hiervon.

Der Palazzo wird heute als Seminargebäude genutzt, eine Besichtigung ist nicht möglich.

Via Sant’Apollinare, 8

(Stadtteil: Piazza Navona)

Bus: 70, 81, 87, 90, 186, 280

0 Kommentare

Antwort hinterlassen