Einfach mehr sehen!

Keats-Shelley-Haus

Keats-Shelley-Haus
8. Juni 2017 uwefreund

Rom - Keats-Shelley-Haus

Rom: Keats-Shelley-Haus

Das rosa gestrichene Haus rechts der Spanischen Treppe ist das so genannte Keats-Shelley-Haus. Hier starb der Dichter John Keats am 23. Februar 1821 im Alter von nur 25 Jahren an den Folgen einer Tuberkolose.

Seit 1909 ist das Haus eine Arbeitsbibliothek f├╝r Keats- und Shelley-Studenten. Auch Shelley starb in Italien: Er ertrank an der K├╝ste bei Viareggio mit einem Buch von Keats in der Tasche! Neben vielen B├╝chern, Brosch├╝ren und Essays kann man hier aber auch noch Dinge aus den Hinterlassenschaften der beiden Literaten betrachten: u. a. Keats Totenmaske, ein halbverbrannter Backenknochen von Shelley sowie Haarstr├Ąhnen von John Milton und Elisabeth Barrett Brownings.

Piazza di Spagna, 26

(Stadtteil: Piazza di Spagna)

Tel.: 6 78 42 35

U-Bahn: Metro A (Piazza di Spagna)

0 Kommentare

Antwort hinterlassen