Einfach mehr sehen!

Rom: Parks.Plätze

  • Gianicolo

    Rom:¬†Gianicolo Der Gianicolo-Park ist der bekannteste der Stadt. Von hier aus hat man einen herrlichen Blick auf die Altstadt. Zu…

  • Tiberinsel

    Rom:¬†Tiberinsel Im Jahre 289 v. Chr. wurde auf der Tiberinsel – ein vulkanischer Fels, von Schwemmland vergr√∂√üert – ein Tempel…

  • Monte Testaccio

    Rom:¬†Monte Testaccio Der Monte Testaccio ist ein 36 m hoher k√ľnstlicher H√ľgel mit einem Umfang von rund 850 m. Das…

  • Farnesische G√§rten

    Rom:¬†Farnesische G√§rten Im Mittelalter √ľbernahm das Geschlecht der Frangipani den Palatin und baute aus den Steinen und S√§ulen der Ruinen…

  • Palatin

    Rom:¬†Palatin Der Palatin gilt als die Wiege der r√∂mischen Zivilisation. Er ist viel √§lter als das Forum Romanum und wurde…

  • Vatikanische G√§rten

    Rom:¬†Vatikanische G√§rten Einen gro√üen Teil des Vatikans nehmen die Vatikanischen G√§rten ein. Sie umschlie√üen hinter der Peterskirche und den Vatikanischen…

  • Piazza dei Cavalieri di Malta

    Rom:¬†Piazza dei Cavalieri di Malta Die von hohen Mauern ges√§umte Piazza dei Cavalieri di Malta strahlt Ruhe und Ernsthaftigkeit aus.…

  • Piazza del Campidoglio

    Rom:¬†Piazza del Campidoglio Der Kapitolsh√ľgel war das politische und religi√∂se Zentrum des antiken Roms. Jedoch hie√ü nur die s√ľdliche Anh√∂he…

  • Piazza del Popolo

    Rom:¬†Piazza del Popolo Jahrhundertelang betraten die Reisenden, von Norden √ľber die Via Cassia oder Via Flaminia kommend, die Stadt √ľber…

  • Piazza della Repubblica

    Rom:¬†Piazza della Repubblica Die fr√ľhere Piazza Exedra wurde im Rahmen der Umbauma√ünahmen Roms zur Hauptstadt Italiens v√∂llig ver√§ndert. In den…