Einfach mehr sehen!

Viktualienmarkt

Viktualienmarkt
8. Juni 2017 uwefreund

MĂŒnchen - Viktualienmarkt

MĂŒnchen: Viktualienmarkt

Auf dem GelĂ€nde des ehemaligen Heiliggeistspitals befindet sich seit 1807 MĂŒnchens grĂ¶ĂŸter Lebensmittelmarkt, der Viktualienmarkt (gesprochen: “Fiktualienmarkt”, nicht “Wiktualienmarkt”!).

Hier bieten gestandene Marktfrauen rund um den Maibaum Blumen in BĂŒndeln, Berge von Obst und GemĂŒse, KrĂ€uter, KĂ€se, Wurstwaren, Fisch usw. feil. BerĂŒhmt ist ihr “Tanz der Marktfrauen” am Faschingsdienstag auf dem Viktualienmarkt. Ist schon an den Wochentagen kaum ein Durchkommen, so herrscht am Samstagmorgen hier ein GedrĂ€nge, das seinesgleichen sucht. 

Auf dem Platz stehen Standbilder und Brunnen, die unvergessenen MĂŒnchner Originalen gewidmet sind: Karl Valentin, Liesl Karlstadt, Weiß Ferdl, Elise Aulinger, Roider Jakl und Ida Schumacher.

beim Marienplatz, Stadtteil: Altstadt/Lehel. Öffnungszeiten: tĂ€glich außer So. bis 18.00

U-/S-Bahn: U3, U6, S1-S8 (Marienplatz)

0 Kommentare

Antwort hinterlassen