Einfach mehr sehen!

Sendlinger Tor

Sendlinger Tor
8. Juni 2017 uwefreund

M√ľnchen - Sendlinger Tor

M√ľnchen:¬†Sendlinger Tor

Zur zweiten gro√üen Stadtbefestigungsanlage von M√ľnchen, die im 14. Jahrhundert gebaut wurde, geh√∂rten das Karlstor, das Isartor und auch das Sendlinger Tor. Diese Toranlage besa√ü urspr√ľnglich drei T√ľrme, jedoch sind heute nur noch zwei erhalten. Denn 1808 wurde der Hauptturm, den Ende des 16. Jahrhunderts Jan Polack bemalt hatte, abgetragen. 1906 hat man die bis dahin benutzten drei Durchfahrten durch einen gro√üen, von den zwei Flankent√ľrmen begrenzten Mittelbogen ersetzt.

Vor dem Sendlinger Tor wurde Anfang 1800 ein runder Platz, der Sendlinger-Tor-Platz, angelegt. Auf diesem befindet sich ein 1972 neu gestalteter Font√§nenbrunnen. Geht man durch das Sendlinger Tor hindurch, gelangt man in die Sendlinger Stra√üe, eine der sch√∂nsten Einkaufsstra√üen M√ľnchens.

Sendlinger-Tor-Platz, Stadtteil: Altstadt/Lehel

U-Bahn: U1, U2, U3, U6 (Sendlinger Tor)

0 Kommentare

Antwort hinterlassen