Einfach mehr sehen!

Maxburg

Maxburg
8. Juni 2017 uwefreund

M√ľnchen - Maxburg

M√ľnchen:¬†Maxburg

Ehemals als Wilhelminische Veste im Auftrag des Herzog Wilhelm V. gebaut, erhielt im 17. Jahrhundert dieser Bau den Namen Maxburg. Die Maxburg wurde vom Kurf√ľrst Maximilian Philipp als Residenz genutzt. Von der ehemaligen Anlage ist heute nur noch der Turm erhalten.

Pacellistraße, Lenbachplatz, Stadtteil: Altstadt/Lehel

S-Bahn: S1-S8 (Karlsplatz/Stachus)

0 Kommentare

Antwort hinterlassen