Einfach mehr sehen!

Ludwigskirche

Ludwigskirche
8. Juni 2017 uwefreund

M√ľnchen - Ludwigskirche

M√ľnchen:¬†Ludwigskirche

Die Ludwigskirche wurde im Auftrag von K√∂nig Ludwig I. in den Jahren 1829-1844 erbaut. Der Architekt Friedrich von G√§rtner gestaltete die Fassade der Kirche im Stile Leo von Klenzes, der f√ľr zahlreiche Bauten in der Ludwigstra√üe verantwortlich war. Jedoch wurde die Ludwigskirche nicht so streng ¬ďantik¬Ē, sondern hebt sich durch neuromanische Elemente von den anderen Geb√§uden ab.

Die Ludwigskirche besitzt einen kreuzf√∂rmigen Grundri√ü und zwei Glockent√ľrme. Die Fassade zeigt in Rundnischen Statuen von Ludwig Schwanthaler. Der Innenraum wird durch ein Chorfresko von Peter Cornelius bestimmt, das das J√ľngste Gericht darstellt. Es gilt als das gr√∂√üte in Deutschland.

Ludwigstraße 16, Stadtteil: Altstadt/Lehel

U-Bahn: U3, U6 (Universität)

0 Kommentare

Antwort hinterlassen