Einfach mehr sehen!

M√ľnchen: Parks.Pl√§tze

  • Wittelsbacherbrunnen

    M√ľnchen:¬†Wittelsbacherbrunnen Auf der Ostseite des Lenbachplatzes wurde zwischen 1893 und 1895 vom Bildhauer Adolf von Hildebrand der Wittelsbacher Brunnen geschaffen.…

  • Promenadeplatz

    M√ľnchen:¬†Promenadeplatz An der Stelle, wo sich ehemals der Salzmarkt befand, n√§mlich zwischen der Frauen- und der Dreifaltigkeitskirche, lockert der begr√ľnte…

  • Rindermarkt

    M√ľnchen:¬†Rindermarkt Bereits seit 1240 trafen sich Bauern in der N√§he der Peterskirche, um Rinder zu kaufen und zu verkaufen. An…

  • Theresienwiese

    M√ľnchen:¬†Theresienwiese Zu F√ľ√üen der Bavaria und der Ruhmeshalle erstreckt sich die Theresienwiese. Auf dieser wurde am 17. Oktober 1810 anl√§sslich…

  • Tierpark Hellabrunn

    M√ľnchen:¬†Tierpark Hellabrunn 1928 wurde der M√ľnchner Tierpark Hellabrunn als erster Geo-Zoo der Welt eingerichtet, d. h. die Tiergehege sind nicht…

  • Viktualienmarkt

    M√ľnchen:¬†Viktualienmarkt Auf dem Gel√§nde des ehemaligen Heiliggeistspitals befindet sich seit 1807 M√ľnchens gr√∂√üter Lebensmittelmarkt, der Viktualienmarkt (gesprochen: ¬ďFiktualienmarkt¬Ē, nicht ¬ďWiktualienmarkt¬Ē!).…

  • Waldfriedhof

    M√ľnchen:¬†Waldfriedhof Im S√ľdwesten von M√ľnchen wurde in den Jahren 1905-1907 Europas erster Waldfriedhof angelegt. Er ist Teil eines gro√üen Waldgebietes,…

  • Westpark

    M√ľnchen:¬†Westpark F√ľr die Internationale Gartenbauausstellung 1983 wurde der Westpark eingerichtet. Dieser teilt sich in einen westlichen und einen √∂stlichen Teil…

  • K√∂nigsplatz

    M√ľnchen:¬†K√∂nigsplatz Auch der K√∂nigsplatz ist ein Produkt des Architekten Leo von Klenze. Er entwarf ihn 1812 im Rahmen der vorgesehenen…

  • Lenbachplatz

    M√ľnchen:¬†Lenbachplatz Der Lenbachplatz stellt ein typisches Beispiel f√ľr den St√§dtebau der Jahrhundertwende dar. Alle seine Bauten wurden so gruppiert, dass…