Einfach mehr sehen!

Sant Pau del Camp

Sant Pau del Camp
8. Juni 2017 uwefreund

Barcelona - Sant Pau del Camp

Barcelona: Sant Pau del Camp

Wann das erste Kloster ¬õSankt Paulus auf dem Felde¬č gegr√ľndet wurde, ist unbekannt. Das Bruchst√ľck einer Grabinschrift, heute im rechten Querhaus aufbewahrt, berichtet von der Bestattung des Grafen Guifr√© Borrell im Jahr 911. Die Existenz einiger westgotischer Kapitelle im Kreuzgang l√§sst vermuten, dass das Kloster w√§hrend der maurischen Invasion 985 zerst√∂rt wurde. Die heutige Kirche stammt aus dem sp√§ten 12.¬†Jh., der Kreuzgang wohl aus dem 13.¬†Jh. 1904 wurde das Kloster als Kaserne zweckentfremdet. Heute ist es, nach behutsamer Restaurierung, wieder ein architektonisches Juwel der Romanik in Barcelona.

Die Fassade besteht aus einem interessanten Konglomerat verschiedener Versatzst√ľcke, Altes und Neues wurde kombiniert. Der Innenraum ist √§u√üerst schlicht. Durch winzige Rundbogenfenster in den m√§chtigen Mauern sickert sp√§rliches Tageslicht in den wunderbar ruhevollen Raum. Lang- und Querschiff sind gleich lang, √ľber der Vierung gibt es eine achteckige Kuppel, im Osten drei Apsiden.

Sant Pau, 101

08001 Barcelona

0 Kommentare

Antwort hinterlassen