Einfach mehr sehen!

Casa Terrades (de les Punxes)

Casa Terrades (de les Punxes)
8. Juni 2017 uwefreund

Barcelona - Casa Terrades (de les Punxes)

Barcelona: Casa Terrades (de les Punxes)

Auf drei GrundstĂŒcken errichtete Josep Puig i Cadafalch 1903-05 den riesigen, frei stehenden, heftig mit der Gotik liebĂ€ugelnden GebĂ€udekomplex – sein bekanntestes Werk. Das GebĂ€ude erscheint als lebendige, abwechslungsreiche Reihe hoher schmaler HĂ€user mit steilen Giebeln und nadelspitzen AufsĂ€tzen, daher auch die Bezeichnung ›Haus der Spitzen‹. Zur ›Diagonal‹ hin ist die Mitte der HĂ€user jeweils durch dreigeschossige Erker akzentuiert. An beiden Seitenfassaden erscheinen an deren Stelle schöne Schmiedeeisenbalkone. Puig i Cadafalch verwendete nur fĂŒr den Sockel Naturstein, der Rest ist Backsteinmauerwerk, meisterhaft zur Detailgestaltung eingesetzt. Die HauseingĂ€nge z. B. haben weder gerade TĂŒrstĂŒrze noch einen Eingangsbogen, vielmehr dreieckige Öffnungen aus abgetreppten Ziegellagen. Die sechs Ecken des unregelmĂ€ĂŸig geschnittenen GrundstĂŒcks gewinnen durch sechs RundtĂŒrme eigenes Leben. Der höchste und prĂ€chtigste ist der SĂŒdturm mit seiner steinernen Krone ĂŒber dem weit ausladenden Helm. Der Turmansatz erhĂ€lt durch raffiniert geschichtete Ziegellagen besonderes Gewicht.

Av Diagonal, 416

08037 Barcelona

0 Kommentare

Antwort hinterlassen