Einfach mehr sehen!

Sturebadet

Sturebadet
8. Juni 2017 uwefreund

Stockholm - Sturebadet

Stockholm: Sturebadet

Das im Jahr 1885 errichtete Sturebadet lag ursprünglich im Sturecompagniet-Kompex. Im Jahr 1902 wurde es am jetzigen Platz erbaut und war schon früher seiner Zeit voraus.

Schon in den 30ern Jahren wurde hier ein Fitness-Center angeboten.

Nach einem Brand im 1985 wurden für seinen Wiederaufbau mehr als 600 Millionen Kronen von der Stadt investiert. Es wurde zusätzlich ein Einkaufszentrum von Weltformat erbaut, das legendäre Sturebadet wurde nahezu originalgetreu aufgebaut.

Es gelang den Architekten in Harmonie zur aus dem 19. Jahrhundert Fassaden, moderne Interieurs aus Granit, Marmor, Stahl und Mahagoniholz zu schaffen.

Das heutige „Health Club & Day Spa“ wurde schon 1885 vom Arzt „Carl Curman“ für seinen Landleuten gegründet. Damals schon erkannte er, dass die Menschen für ihre Gesundheit viel Bewegung und danach ein entspannendes Verwöhn-Programm brauchen. Heute genießen die Besucher die luxuriöse Wellness-Atmosphäre des späten 19. Jahrhunderts und trainieren im Pool oder im Fitnessraum, anschließend tanken sie neue Kräfte in der Beautyfarm oder im türkischen Bad.

Das Sturebadet bietet neben den Straßen und Plätzen, Platz für circa 50 Geschäfte, Cafés, Restaurants, Betriebe und Büros.

Die Sturegallerian wurde im Jahr 1989 eröffnet und erhielt für seine ausgezeichnete Gestaltung 1990 den internationalen Architekturpreis.

Sturegallerian 36

114 46 Stockholm

0 Kommentare

Antwort hinterlassen