Einfach mehr sehen!

Storkyrkan

Storkyrkan
8. Juni 2017 uwefreund

Stockholm - Storkyrkan

Stockholm: Storkyrkan

Die 700 Jahre alte Storkyrkan Kathedrale oder auch St. Nikolai Kyrka ist die älteste Kirche Stockholms und war immer für die Stadt von großer Bedeutung. Sie liegt in der Altstadt neben dem königlichen Palast und bildet das westliche Ende der Slottsbacken.

Südlich der Kirche befindet sich die Stockholmer Börse, die Schwedische Akademie, das Nobel-Museum und die Nobel-Akademie.

Von dieser Kirche verbreitete der große schwedische Reformator Olaus Petri (1493-1552) seine lutherische Botschaft über das Königreich. In der Reformation wurde sie im Jahr 1527 zur evangelisch-lutherischen Kirche und war bis 1907 die Krönungskirche. Heute finden hier nach wie vor alle großen königlichen Zeremonien statt.

Im 13. Jahrhundert erbaute man hier eine kleine Kirche mit einem Turm, im Stil der Backsteingotik. Etwas später im 1306 wurde sie durch die große Nikolausbasilika ersetzt und über die Jahrhunderte vergrößert und umgebaut.

Das Innere der Kirche wurde im 15. Jahrhundert im gotischen ausgestaltet.

Zu den bekanntesten Kunstschätzen gehören neben dem Altar, die aus Eichenholz und Elchgeweih Skulpturgruppe des Heiligen Georg mit dem Drachen, die 1489 von dem Künstler Bernt Notke geschaffen hat. Die Statue soll ein Gedenken an die Schlacht von Brunkeberg (1471) sein. Ein Gipsabguss dieser Gruppe von Statuen befindet sich in de Museumskirche St. Katharinen in Lübeck.

Aus der späten Barockzeit stammen die Kanzel und die Königlichen Stühle. Die Kirchenbänke in der Nähe der Kanzel und die königliche Stühe wurden 1684 von Nicodemus Tessin entworfen.Der 3,7 Meter hohe Bronzeleuchter vor dem Altar befindet sich seit 600 Jahren in der Kathedrale.

Der 66 Meter hohe Turm trägt vier große Glocken, die größte davon wiegt etwa sechs Tonnen.

Die Kirche enthält auch eine Kopie des ältesten Bild der Stadt Stockholm, das Gemälde „Vädersolstavlan“, des verlorenen Originals aus dem Jahr 1535.

Trängsund 1

111 29 Stockholm

0 Kommentare

Antwort hinterlassen