Einfach mehr sehen!

City Hall

City Hall
8. Juni 2017 uwefreund

San Francisco - City Hall

San Francisco: City Hall

Geht man von der Larkin Street aus durch die Gärten und Brunnen auf das Rathaus zu, fällt es einem schwer, in diesem imposanten Gebäude lediglich das Zentrum der Stadtverwaltung zu sehen, vielmehr wirkt es wie ein französisches Schloss – und erinnert jetzt nach der Restaurierung sehr stark an den Dome des Invalides in Paris.

Das 1915 fertig gestellte Gebäude zitiert in seiner architektonischen Sprache herrscherliche und sakrale Monumentalität, es orientiert sich an der Palastarchitektur des französischen Barock und am Sakralbau der italienischen Renaissance: keinem geringeren Vorbild als St. Peter in Rom ist die Kuppel des Gebäudekomplexes nachempfunden, die mit 91 m Höhe sogar das Kapitol in Washington überragt. 

Angeblich rechneten die Architekten Arthur Brown und John Bakewell nicht mit dem Auftrag, als sie 1911 bei der Ausschreibung für die City Hall ihren Entwurf einreichten, und so sparten sie nicht mit Prunk und Pomp. Jedoch unterschätzten sie offensichtlich das Repräsentationsbedürfnis San Franciscos, denn genau ihr ausgefallener und sündteurer Entwurf traf den Geschmack des City Beautiful Movement. 

Ein Blick in die Innenräume lohnt sich, denn auch hier wurde nicht gespart: weitläufige Flure mit Marmorböden und Skulpturen geschmückt, und ein großzügig gestalteter Treppenaufgang mit aufwendig gearbeiteten schmiedeeisernen Geländern erwarten den Besucher.

Lage: 400 Van Ness Avenue; Führungen: Mo – Fr 10 Uhr, 12 Uhr und 14 Uhr, Sa – So 12:30 und 14:00 Uhr; Dauer: ca. 45 Minuten; Anmeldung im südlichen Lichthof; Telefonische Voranmeldung für Gruppen von acht und mehr Personen unter Telefon (1) 415-554-4858; Verkehrsmittel: BART: Civic Center oder Van Ness; Muni Metro: alle Linien, Civic Center oder Van Ness; Busse: 5, 10, 20, 21, 42, 47, 49, 70, 80

0 Kommentare

Antwort hinterlassen